Home

Curriculum Vitae

Research

Publications

Presentations

DELAG

Cloister Study

Lebenserwartung.info

WU Kurs

WU Kurs

[Kursbeschreibung als PDF]     [WU Studiengang MSc Sozioökonomie]

 

Modelle und Anwendungsgebiete der Demographie (Kurs 1)

Die Lehrveranstaltung führt ein in die formale Demographie für die Herleitung demographischer Maßzahlen und zur Beschreibung der Wachstumsdynamik einer Bevölkerung. Dabei werden vor dem Hintergrund aktueller demographischer Entwicklungen und Forschungsfragen vor allem die Grundzüge des Modells der stabilen Bevölkerung vermittelt, dessen Kenntnis zentral für die Anwendung demographischer Analysemethoden ist. Nahezu alle demographischen Maßzahlen sind in diesem Modell definiert und besitzen folglich nur in ihm eine konkrete Bedeutung. Deshalb widmet sich Kurs 1 aufbauend auf verschiedenen Modellen von Bevölkerungen ohne Altersstruktur gezielt diesem zentralen demographischen Konzept. Die Studierenden lernen nicht nur seine Grundannahmen kennen, sondern erproben anhand von Beispielen die Auswirkungen dauerhafter Variationen demographischer Parameter auf Bevölkerungsstruktur und -dynamik. Nur das stabile Bevölkerungsmodell ermöglicht derartige Darstellungen und lässt abschätzen, welche Konsequenzen diese Variationen für reale Bevölkerungen haben können, wie z.B. die populationsdynamischen Wirkungen von steigenden bzw. sinkenden Geburtenzahlen.

 

Inhaltlich liefert die Lehrveranstaltung vor allem einen Einblick in die aktuellen demographischen Entwicklungen und Forschungsfragen, eine Einführung in die formale Demographie und die Bevölkerungsdynamik sowie einen Überblick über die Eigenschaften und Anwendungen des Modells der stabilen Bevölkerung. Dabei erhalten die Studierenden insbesondere die Fähigkeit zur Anwendung und Interpretation demographischer Modelle und Maßzahlen sowie praktische Erfahrung in der selbstständigen Durchführung eines kleinen Forschungsprojekts, das in Kurs 1 beginnt (Identifikation des Forschungsthemas, Darstellung der Forschungsfragen, Verfassen eines Proposals für eine wissenschaftliche Konferenz, Erweiterung zum Vortragsmanuskript) und in Kurs 2 fortgesetzt wird (Präsentation der Forschungsergebnisse, Ausarbeitung in Form eines wissenschaftlichen Zeitschriftenartikels).

 

 

Arbeitsschritte für die Durchführung des Forschungsprojekts in Kurs 1:

- Identifikation des Forschungsthemas bzw. -bereichs

- Auswahl der passenden zwei PAA-Sessions (siehe Call for Papers in Kursmaterialien)

- Konkretisierung der Forschungsfrage(n)

- Verfassen des Short Abstracts (150 Wörter)

- Verfassen des Extended Abstracts (2-4 Seiten, einschl. Tabellen/Abbildungen)

- Einreichung Vortragsvorschlag nach Vorgabe des Call for Papers (siehe Kursmaterialien)

- Deadline: 02.12.2018

- Ausarbeitung des Vortragsmanuskripts

- Deadline: 31.01.2019

 

 

Kursmaterialien

PAA Call for Papers

 

 

Hilfreiche und weiterführende Literatur

In Arbeit.

 

 

Nützliche Links

In Arbeit.

 

 

Home Curriculum Vitae Research Publications

Presentations DELAG Cloister Study Lebenserwartung.info

WU Kurs

 

 

 Dr. Marc Luy

 

  Demographer with special interest in health and longevity, sceptic, and fan of empirical science